Burkhard Strack, Autor auf experto.de - Seite 2 von 372

Burkhard Strack ist Fachjournalist (DFJV-Mitglied) in den Ressorts Gesundheit, Finanzen und Marketing.

Muster: Einladung zur Betriebsfeier

Businesstipps < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Hier finden Sie ein Muster für eine Einladung zur Betriebsfeier. Feste feiern wie sie fallen - sie fallen meist auf die schönen Sommertage. So formulieren Sie ohne Floskeln wie "für das leibliche Wohl ist gesorgt" und wecken die Neugier und das Interesse der Mitarbeiter.

Gesunde Vollkornnudeln

Lesezeit: < 1 Minute Bei vielen Menschen haben Vollkornnudeln immer noch einen schlechten Ruf: wie Gummi und eigentlich nur was für 'Körnerfresser'. Dabei sind Vollkornnudeln nicht nur äußerst gesund, sondern auch richtig leckere Sattmacher. Was die Nudeln so wertvoll macht und worin der Unterschied zu 'normaler' Pasta besteht, erfahren Sie in dem folgenden Beitrag.

Salz – der kleine Unterschied

Lesezeit: < 1 Minute Der folgende Beitrag richtet sich an alle, die schon mal verdutzt vor den verschiedenen Salzverpackungen im Supermarkt standen und sich fragten, worin eigentlich der Unterschied zwischen Tafelsalz und Jodsalz besteht. Ist das eine Salz vielleicht sogar gesünder als das andere?

Angst kann sinnvoll sein, eine Angststörung ist lähmend

Lesezeit: < 1 Minute Jeder Mensch hat Angst, teils begründet, aber sie kann auch unbegründet sein. Übersteigt die Angst ein gewisses Maß, liegt eine Angststörung vor, die behandelt werden muss. Angst kann den Alltag eines Menschen blockieren. Angst vor Krankheit und Tod, Angst vor Arbeitslosigkeit und Armut, Prüfungsangst und Angst vor bestimmten Dingen, es gibt vielerlei Ängste.

Ist Pilates gefährlich?

Praxistipps < 1 min

Lesezeit: < 1 Minute Pilates ist momentan der Trendsport schlechthin - nicht nur Stars wie Madonna und Sharon Stone schwören auf diese Art des Trainings. Alle Fitness-Studios und Volkshochschulen haben Pilates-Kurse im Programm. Doch es häufen sich Beschwerden von Pilates-Anhängern, die nach dem Training über Nackenprobleme klagen. Ist Pilates gefährlich?

Vitalpilze – begleitende Therapie bei Krebs

Lesezeit: 2 Minuten Wissenschaftliche Untersuchungen konnten eindeutig belegen, dass Vitalpilze bei der Behandlung von verschiedenen Krebserkrankungen begleitend eingesetzt werden können. Vitalpilze wirken gegen die Krebstumore und stärken das Immunsystem. In einigen Ländern sind Vitalpilze bereits als Krebstherapeutikum zugelassen und werden mit großem Erfolg eingesetzt.

Reisen: Allgemeinwissen über die Besonderheiten der Donau

Lesezeit: < 1 Minute Die Donau ist der einzige bedeutende Fluss Europas, der von Westen nach Osten fließt. Vor Urzeiten soll sie gegen die heutige Richtung nach Südwesten geflossen sein, damals war ihre Quelle wohl in den Alpen. Geologische Katastrophen wie der Zusammenfall des Rheingrabens oder ein Meteoriteneinschlag ließen die Donau ihren heutigen Weg finden: Zwischen Schwäbischer und Fränkischer Alb, schlug vor 15 Mio. Jahren ein Meteorit ein und riss ein Loch mit 100 Metern Tiefe und 22 Kilometern Durchmesser in die Erde. Die Landschaft nennt sich heute Nördlinger Ries.

Ideen für eine Hochzeitsrede

Lesezeit: 2 Minuten Wenn Sie gebeten werden, eine Hochzeitsrede zu halten, ist das schon eine sehr große Ehre - aber auch eine riesige Herausforderung. Denn die Rede sollte nicht nur feierlich und persönlich, sondern auch charmant und witzig sein. Damit Sie sich dieser schwierigen Aufgabe in Zukunft gewappnet fühlen, haben wir in diesem Beitrag einige Tipps für eine gelungene Hochzeitsrede für Sie zusammengestellt.

Kalzium: Der Allergiekiller

Lesezeit: 2 Minuten Sie können Ihren Heuschnupfen mit Kalzium und Vitamin C bekämpfen. Diese Kombination regelt nicht nur die Ausschüttung von Histaminen in Ihrem Körper, sie hemmt sie auch. Vitamin C vermindert im Allergiefall die Ausschüttung von Histaminen um rund 30%. Kalzium brauchen Sie, um die Speicherzellen des Histamins zu stabilisieren. Dadurch vermindern Sie die Menge Histamin, die vom Körper ausgeschüttet wird, und damit natürlich auch die Allergieerscheinungen.

Zahnpflege: Rohe Zwiebeln und Petersilie schützen vor Karies

Lesezeit: < 1 Minute Die Zahnmedizin entdeckt ein altes Hausmittel neu: Rohe Zwiebeln helfen nämlich gegen Karies. So machte der gemeinnützige Informationskreis Mundhygiene und Ernährungsverhalten in Frankfurt/Main im Juni 2004 in einer Pressemitteilung aufmerksam, das die Schwefelverbindungen der rohen Zwiebel das Bakterium Streptococcus mutans abtöten, das ein wichtiger Kariesverursacher ist.

Entzündeter Blinddarm?

Lesezeit: < 1 Minute Ein entzündeter Blinddarm im Ausland, das ist eine häufige Urlaubssorge. Eigentlich entzündet sich nicht der Blinddarm, sondern der Wurmfortsatz - aber jeder weiß, was gemeint ist. Eine akute Blinddarmentzündung kann, wenn schnell genug behandelt wird, ohne weitere Risiken mit einer Entfernung des Blinddarms behoben werden. Und das ist nicht nur in Deutschland eine Standard-Operation, vor der man keine Angst haben muss.

Tipps für mehr Selbstsicherheit

Lesezeit: 2 Minuten Stets selbstsicher auftreten und sich durch nichts und niemanden aus der Ruhe bringen lassen - ein Wunschtraum für viele Menschen. Doch das ist leider auch leichter gesagt als getan, denn viel zu oft lässt man sich von Schüchternheit und Unsicherheit beherrschen. Wie Sie mehr Selbstvertrauen aufbauen können, erfahren Sie in dem folgenden Beitrag.

Grasmilben: Wie Sie die Stiche der lästigen Plagegeister verhindern

Lesezeit: 2 Minuten Kommt Ihnen das bekannt vor? Nach dem Abendessen auf der sommerlich warmen Terrasse fängt es einige Stunden später an den Beinen oder Armen an, wie verrückt zu jucken. Was die wenigsten wissen: Hinter dem lästigen Juckreiz steckt oft die winzige Gras- oder Erntemilbe (Neotrombicula autumnalis). Wir haben heute für Sie die besten Tipps zusammengestellt, wie Sie sich vor den Bissen der Milben schützen und was Sie gegen den unerträglichen Juckreiz tun können.

Grillen – eine Wissenschaft für sich

Lesezeit: < 1 Minute Grillen im Garten gehört für die meisten von uns zum Sommer wie die Sonne. Und was man dabei nicht alles falsch machen kann! Von der Fachsimpelei der Grillbegeisterten und den Geheimtipps einmal abgesehen, sind bei der Zubereitung ein paar Dinge zu beachten, die sich gesundheitsschädlich auswirken können.

Faktencheck: Wie funktioniert die Online-Zahlung mit Zimpler?

Lesezeit: 7 Minuten Der Zahlungsverkehr verschiebt sich in der modernen Gesellschaft immer weiter in den digitalen Raum. Es überrascht daher nicht, dass sich viele Unternehmen auf Zahlungsdienstleistungen im Netz spezialisiert haben. Dazu gehört auch Zimpler. Der moderne Finanzdienstleister steht für einfache mobile Lösungen für Zahlungen und hat sein Hauptquartier in der schwedischen Hauptstadt Stockholm. Aktuell können Verbraucher aus Großbritannien, Finnland, Schweden und Deutschland die Dienste von Zimpler in Anspruch nehmen. Wir beleuchten das Zahlungssystem und erklären die Funktionsweise.

5 Regeln für konstruktive Konfliktgespräche

Lesezeit: < 1 Minute Nehmen Sie gleich zu Anfang der Konfliktgespräche sofort die so genannte OK-Haltung ein. Fragen Sie sich vor jedem Konfliktgespräch, dem Sie mit Ärger oder Angst entgegensehen: Welches Bedürfnis steckt hinter meiner Aufregung? Benennen Sie das Bedürfnis klar. Da Sie Ihr Ziel nun kennen, gehen Sie entspannter in die Konfliktgespräche und können sachlicher argumentieren.

Kamille gegen Magenschmerzen

Lesezeit: < 1 Minute Die Kamille (Matricaria chamomilla) ist ein altes und beliebtes Heilkraut, das in keiner Hausapotheke fehlen sollte. Ihre Wirkung ist entzündungshemmend und krampflösend. Besonders bei Magenschmerzen ist die Kamille ein bewährtes Hausmittel.

Gesetzliche Rente: Das müssen Arbeitnehmer wissen

Lesezeit: 3 Minuten Wer angestellt arbeitet, muss in sie einzahlen: Die gesetzliche Rentenversicherung ist für viele Menschen immer noch das Rückgrat ihrer Altersvorsorge, obwohl sie aufgrund des demografischen Wandels für zukünftige Rentnergenerationen sinken wird. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie das gesetzliche Rentensystem eigentlich funktioniert. Ein erster Überblick hilft, das Solidarprinzip Rente zu verstehen.

Worauf es bei E-Zigaretten ankommt

Lesezeit: 2 Minuten Sie ist wortwörtlich in aller Munde: die E-Zigarette. Wenn du mit dem Rauchen aufhören willst, kann sie ein praktisches Hilfsmittel sein. Doch Umsteiger sind mit dem enormen Angebot an Geräten und Zubehör oft überfordert. Dieser Artikel soll dir helfen, deine passende E-Zigarette zu finden.

Kombucha: Ein Teepilz, der Ihre Gesundheit aufmöbelt

Lesezeit: 3 Minuten Er wird gefeiert als Fitnessgetränk der Extraklasse, als asiatische Wundermedizin, natürliches Schönheitselixier und sanfte Entschlackungshilfe. Der Jahrtausende alte Kombuchatrank hat sich auch hierzulande inzwischen zum Kultgetränk gemausert. Sylvias Schneider, Chefredakteurin von "Gesund essen und genießen" hat für Sie recherchiert, was es in sich hat.

Krank wegen der Arbeit: Ursachen und Tipps

Lesezeit: 3 Minuten Husten, Schnupfen, Kopfschmerzen oder Fieber – all das sind Gründe, aufgrund derer wir ab und an gezwungen sind, Zuhause bleiben zu müssen. Manchmal handelt es sich aber auch bei der Arbeit selbst um die Ursache, wegen der Menschen krank werden. Doch was sind die genauen Auslöser dafür? Und was kann helfen?

Mangostan – die Newcomer Frucht stärkt nicht nur Ihre Abwehrkräfte

Lesezeit: 3 Minuten In Südostasien und der Karibik auch als "Königin der Früchte, oder "Nahrung der Götter" bezeichnet, so kennen wir die noch relativ unbekannte Frucht als Mangostan. Obwohl die Frucht bereits seit Generationen bei den Ureinwohnern dieser Länder bekannt ist, lernt die westliche Welt diese Frucht erst jetzt so richtig kennen. Was sie alles kann und wofür sie verwendbar ist, erfahren Sie hier.

Lastschrift, PayPal und dann? Wie sich das Bezahlen im Internet verändert

Lesezeit: 3 Minuten Wie wurde früher gezahlt? Das Geld wurde – da es keine Onlineshops gab – in Bar übergeben. Alternativ standen Überweisungsträger zur Verfügung, die mit Glück vorgedruckt waren, ansonsten mussten sie ausgefüllt und bei der Bank abgegeben werden. Es gab Lastschriften, allerdings nur für einige wenige. Und vor allem: Der Zahlungsverkehr außerhalb der Barzahlung dauerte. Drei bis vier Tage waren innerdeutsch die Regel, gerade dann, wenn außerhalb des eigenen Bankenverbunds gezahlt werden musste. Das Internet brachte auch hier eine große Wende und das markanteste Merkmal nutzen heute die meisten Bürger täglich: Onlinebanking. Es beschleunigte und es erlaubte auch das Bezahlen in einer ganz neuen einfachen Form. Dieser Artikel schaut sich einmal an, was sich eigentlich getan hat.

3 Tipps, um die WG-Kosten möglichst fair aufzuteilen

Lesezeit: 2 Minuten Eine WG ist eine tolle Möglichkeit, um hohe Kosten in teuren Wohngegenden zu vermeiden und dennoch in einem schönen Haus zu leben. Allerdings ist es gerade bei frischen Wohngemeinschaften nicht unbedingt einfach, die Lebenshaltungskosten und weitere Posten sinnvoll aufzuteilen. Wir haben Ihnen einige Tipps bereitgestellt, die Ihnen beim Thema "WG-Kosten fair aufteilen" helfen sollen.

Nutzen Sie die Vorteile einer Prepaid-Kreditkarte

Lesezeit: 2 Minuten Prepaid-Kreditkarten sind besondere Formen von Kreditkarten, die Ihnen ebenso Leistungen und Serviceangebote bieten, wie die klassische Variante. Der wesentliche Unterschied besteht im fehlenden Kreditlimit, da Sie das verfügbare Guthaben selbst festlegen. Der Verfügrahmen wird durch Sie als Kreditkarteninhaber in Form eines bestimmten Geldbetrages überwiesen.

Warum Zeit beim Arzt so wichtig ist

Lesezeit: 3 Minuten Das haben viele Patienten schon erlebt: Man hat den lang erwarteten Termin beim Arzt und wird nach ein paar Minuten Konsultation ratlos aus dem Behandlungsraum entlassen. Das sollte nicht so sein – und man kann daran auch etwas ändern. Das allerdings gilt für beide Seiten.